Unser Kater, Gedenken an Jimmy
und die Regenbogenbrücke


Hallo, ich bin Jimmy!
Mein Herrchen hat diese Seite nur für mich eingerichtet.
Da erzähle ich jetzt mal meine kleine Geschichte.
Vor 20 Jahren war ich kurze Zeit bei anderen Leuten,
ich war gerade mal so fünf oder sechs Monate alt,
da fand ich mich plötzlich auf der Straße wieder.
Ich irrte in der Gegend herum, es war Ende Oktober und bitterkalt.
Dann kam ich auf die Terrasse von Elvira und Stefan.
Elvira hat mich endeckt und mir sofort etwas zu fressen gegeben,
auch durfte ich ins Haus, wo es schön warm war.
Sie haben überall herumgefragt, wem ich wohl gehöre,
aber es hat sich zum Glück keiner gemeldet,
so durfte ich, Gott sei Dank, bleiben.
Jetzt bin ich schon 20 Jahre hier und fühle mich pudelwohl
bei meiner Familie.
Ich bin ein richtiger Schmusetiger sagt mein Frauchen immer,
na ja, man braucht halt seine Streicheleinheiten.
Miau, Euer Jimmy!!!


In Gedenken

Leider ist Jimmy nicht mehr unter uns.
Er hat uns am 16. 09. 2005,
im stolzen Alter von 20 Jahren verlassen.
Da er schon sehr altersschwach war, fast nicht mehr
fressen konnte, ausserdem noch Husten und Schnupfen
hatte, haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen,
ihn von seinem Leiden erlösen zu lassen.
Wir sind sehr traurig, da er uns, in all den Jahren,
die er bei uns lebte, sehr ans Herz gewachsen war.
Aber wir sind sicher, es geht ihm jetzt gut und vor allem
er muss nicht mehr leiden...

Lieber Jimmy,
du bleibst unvergessen in unseren Herzen
dein Frauli, Herrli und Yvonne







Das Copyright dieser Fotos liegt beim Webmaster
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!